de motu

Wippen Wagnis

| Keine Kommentare

Werbefilm zu einem extremen Stunt:

Den Fake Check gab es angeblich schon bei Galileo, konnte ich aber nicht finden.

Das Video kann als Aufhänger für die Frage dienen, ob das ein Mensch aushalten kann?

Man kann hieran auch einen physikalischen Fakecheck durchführen (was im Fernsehen bestimmt nicht gemacht wird).

Lösungsansatz:

Bei einer Flugzeit von 3,1 Sekunden bis zur Scheitelhöhe wäre die Startgeschwindigkeit 30 m/s, die max. Höhe 47 m. Sollte die Anfangsbeschleunigungsstrecke (die Strecke die das Brett sich nach oben bewegt) 1,5 m lang sein, so wäre die Beschleunigungsbelastung über 30[g] (308 m/s²) , d. h. das Brett müsste über 2300 kg tragen können(Gewicht des Mannes 75kg).

Zweiseitiger Hebel

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.